Logo des Sportclubs Weiler ob der Fils 1947 e.V.

Traditionell fand auch in diesem Jahr die Adventsfeier des Sportclubs am ersten Adventssonntag in der Gemeindehalle statt.
In der weihnachtlich geschmückten Halle konnte man bei Kaffee und Kuchen und anderen Leckereien gemütlich in die Adventszeit starten und sich durch die Vorführungen der Kinder unterhalten lassen.

Die Freude war bei den Kindern zu spüren – bei den Turnflöhen mit einem Singspiel zusammen mit Sarah, genauso wie bei den Hüpfern beim spielerischen Yoga unter der Leitung von Miriam. Kurz darauf hörte man laut „A-E-I-O-U“ durch die Halle rufen und die Flummies tanzten voller Begeisterung zum KIKA-Tanzalarm-Lied mit Simone.
Nach einer kurzen Umbauphase schlossen die FitKids rasant das diesjährige Programm. Sie zeigten tolle mutige Sprünge mit dem Trampolin - teilweise über andere FitKids hinweg und das Publikum dankte mit lautem Applaus.
Als es langsam dunkel wurde, konnte man die Spannung in den Gesichtern der Kinder sehen und man hörte immer wieder:" Kommt denn noch der Nikolaus?".
Und tatsächlich-angelockt durch das gemeinsame Singen eines Weihnachtsliedes hörte man das verdächtige Bimmeln einer Glocke. Der Nikolaus kam mit einem großen Sack voller Geschenke. Wie schön, dass auch in diesem Jahr an uns gedacht hat.
Die Kinder durften sich über neue SCW- Frisbees und Süßigkeiten freuen und so neigte sich die Feier auch schon bald dem Ende zu.

Wir sagen Danke an alle Gäste, an alle Mitwirkenden, an alle Kuchspender/-innen, an alle fleißigen Helfer und den Nikolaus!

Claudia und Jana/Abteilungsleitung Turnen

 Kinder 18

Hauptverein-Icon

Faschingsparty beim SCW

Pünktlich um 21 Uhr startete auch in diesem Jahr die bekannte Partyband Just for fun ihr Programm. Von Beginn an schafft es die Band, das Publikum mitzureißen. Fast ohne Pause wurde bei allerbester Stimmung gesungen und getanzt bis in die frühen Morgenstunden.

Unser Dank gilt:

Weiterlesen...
Intro-Bild

SCW - Fasching

Allfits und Box dich fit entfallen

Leider muss das Training bei Frauke in den nächsten 3 Wochen entfallen.

Wir starten wieder am Mittwoch, den 13. März.

 

Intro-Bild

****BOX DICH FIT****BOX DICH FIT****

Neues Fitnessangebot beim SCW ab Januar 2019
Ab dem 09.01.2019 heißt es beim SCW - Box dich fit .
Mittwochs von 20.30 - 21.30 Uhr kann sich jeder unter Anleitung von Frauke Rüting eine Stunde lang in der kleinen Sporthalle so richtig auspowern!
In Teamarbeit wird zu schnellen Beats geboxt und trainiert was das Zeug hält.
Bitte Handtuch, Getränk und - falls vorhanden - Boxhandschuhe mitbringen.
Wer Lust hat, kommt vorbei. Wir freuen uns!

Tischtennis-Icon

Sperrung des Rasenplatzes

Auch in diesem Frühjahr ist es wieder notwendig, den Sportplatz für ein paar Wochen zu sperren.
Aufgrund des extrem trockenen Sommers ist der Rasen in einem sehr schlechten Zustand. Nach den ausgiebigen Regenfällen der letzten Tage braucht der Platz nun Ruhe, damit das Gras wieder wachsen kann. Daher bitten wir dringend die Absperrbänder nicht zu entfernen und die gesamte Sperrung des Platzes zu beachten.
Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahmen.

Alexander Jourdan/Marcus Hamann
Abteilungsleiter Jedermänner

Intro-Bild

Kinderfasching beim SCW

Traditionell fand auch in diesem Jahr der Kinderfasching am Rosenmontag statt. Zahlreiche Besucher sind der Einladung gefolgt und einfallsreich und bunt geschmückte Kinder mit ihren Begleitungen fanden sich in der Sporthalle ein. Bei Kaffee, Kuchen, Brezeln und HotDogs konnte man gesellig beisammen sein.

Fester Bestandteil unserer Faschingsfeier sind inzwischen die verschiedenen Spielstationen und nach erfolgreicher Teilnahme konnten sich die Kinder auch wieder einen kleinen Preis abholen, um dann voller Elan in die Polonaise zu starten. Diese war der Auftakt zur gemeinsamen Tanzrunde, bei der die Kinder sichtlich Spaß hatten.

Wir bedanken uns für die Kuchenspenden und die Helfer. Ohne diese wäre der Kinderfasching nicht möglich.

Claudia und Jana/ Abteilungsleitung Turnen

Intro-Bild

KInderfasching beim SCW

Intro-Bild

Skiausfahrt nach Lermoos

Ein bis auf den letzten Platz ausgebuchter Reisebus startete am sehr frühen Samstagmorgen von Weiler in Richtung Lermoos. Bei "Kaiserwetter" und hervorragenden Schneebedingungen wurde gefahren was die Ski und die Kondition hergab.
Doch auch die Geselligkeit kam nicht zu kurz. So manches (auch alkoholfreies) Hefeweizen wurde bei strahlendem Sonnenschein und bester Stimmung getrunken.
Einige von uns ließen den tollen Tag noch in der örtlichen Pizzeria gemütlich ausklingen.
Wieder geht unser Dank an Steffen Clement, der diese Ausfahrt erneut perfekt organisiert hat.
Nächstes Jahr gerne wieder!!

Volleyball-Icon

weilerYoungstars - 6 Siege in Folge

Am vergangenen Wochenende bestätigten die Weilermer Jugendspielerinnen ihre starken Leistungen aus den Großfeldrunden und gewannen alle Kleinfeldspiele.

U 17 weiblich
gegen TB Cannstatt: 2:0 (25:3, 25:8)
gegen TSV Wernau 2: 2:0 (25:9, 25:19)
gegen TSV Bartenbach: 2:0 (25:17, 25:23)

Fannie, Kristina, Mailin und Michelle
Trainer: Benedikt

U 15 weiblich
gegen TB Neuffen: 2:0 (25:9, 25:11)
gegen TSG Eislingen: 2:0 (25:12, 25:15)
gegen TSV Neckartailfingen: 2:0 (25:23, 25:18)

Jenny, Julia, Kristina, Magdalena und Melina
Trainer: Torsten und Benedikt

Training: (einfach vorbeikommen!)
Gemeindehalle Weiler, Beschilderung Sportanlagen
montags, 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr
mittwochs, 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Intro-Bild

Skiausfahrt am 23.02. nach Lermoos

Herren - Bezirksliga - Spannender Krimi gegen Tabellennachbarn

Im letzten Spiel der Vorrunde wird gilt es gegen die Reichenbacher (Donzdorf) den geteilten 2. Platz zu verteidigen. Voraussichtlich reist unser Team bis auf den verletzten Frank Stieper vollzählig zum Topspiel an und wird alles daran setzten, drei Punkte nach Weiler zu holen.

10.00 Uhr, Samstag 15. Dezember 2018
Rehgebirgshalle, Donzdorf-Reichenbach, Dobelstraße 20

Dennis, Fabian, Guido, Jonas, Michael, Oliver, Paul, Sven und Volker
Trainer: Benedikt

weilerYoungstars - U 20 weiblich - junge Spielerinnen sammeln Erfahrungen

Nach dem Weggang von vielen Spielerinnen zum Studieren sammeln viele jüngere Spielerinnen in der A-Jugend Erfahrungen gegen ältere Mannschaften. Mit einem Durchschnittsalter von 14,5 Jahren haben die Spielerinnen überzeugt, auch wenn es zu einem Sieg gegen die Nürtinger und Fellbacher Spielerinnen nicht reichen sollte.

Jenny, Kristina, Mailin, Michelle, Roxana und Valerie
Trainer: Benedikt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok