Logo des Sportclubs Weiler ob der Fils 1947 e.V.

SCW - SG TV Unterlenningen 2-1
SCW - TSG Salach 2-0

An ihrem ersten Spieltag als Spielertrainerin konnte Franzi Pallasch gleich zwei Siege verbuchen. Der SCW musste auf Louise Melichercik, Henrike Pallasch, Ela Karaoglan und die verletzte Miriam Dürr verzichten, dafür rückte von der D-Jugend Lisa Dukat nach. Mit nunmehr sechs Siegen hat die B-Jugend 12-0 Punkte.
Es spielten: Simone Adamowski, Lisa Dukat, Nicole Feifel, Claudi Lumpp, Franzi Pallasch, Linde Stieper, Ines Unterkircher und Sinem Yurtseven
Vorschau: Nächster Spieltag am Sonntag, den 07.12.08 in der Weiler Gemeindehalle.
Beachvolleyball, B-Top-Turnier des SCW
Gastgeber Weiler im Sand erfolgreich

Blauer Himmel über Weiler, warme Sonnenstrahlen am Morgen, Sand unter den Füßen. Was will der Beachvolleyballer mehr? Sicherlich hat das gute Wetter dazu beigetragen, dass es heiß herging - beim Herrenturnier des SCW. Kein Ball wurde verloren gegeben und so gab es viele tolle Ballwechsel zu bestaunen. Mark Morbach/Frank Stieper waren auf heimischem Platz nicht zu schlagen und holten sich den Turniersieg („schlechte Gastgeber“). Das zweite Team des SC Weiler - Christian Pullmann/Christoph Pallasch kam in einem starken Teilnehmerfeld durch einen Sieg gegen Racky/Assfalg (TV Weiler) auf einen guten 9. Platz.

Mark/Frank starteten (nach Freilos) ins Turnier mit einem 2:0- Sieg gegen die gut spielende Heidelberger Formation Pfisterer/Rausch. Der Sprung ins Halbfinale gelang durch einen hart erkämpften Zweisatzerfolg gegen das an drei gesetzte Pforzheimer Duo Nippa/Greiner. Hier traf das SCW-Team auf Hofmann/Walz vom Zweitligisten Durmersheim, die zuvor die früheren SCW-Spieler Maiero/Radermacher (Nürtingen) in drei Sätzen ausgeschaltet hatten. Mark/Frank konnten nochmals zulegen, spielten sehr konzentriert und schafften so sicher den Einzug ins Finale. Hier warteten erneut Nippa/Greiner, die sich im anderen Halbfinale etwas überraschend gegen die an eins gesetzten Fellbacher Regionalligisten Hainich/Rüdinger durchsetzen konnten. Im Endspiel zeigten sich Frank/Mark nochmals in bester Spiellaune. Variables Spiel und wenig Eigenfehler waren die Schlüssel zum Erfolg. Im kleinen Finale siegten Hofmann/Walz gegen Hainich/Rüdinger.
Ab Montag, 18. 09. beginnt wieder das Training aller Volleyballmannschaften,
( auch der Jugend).
Gleich in dieser Woche werden wir die Mannschaftsfotos fürs Saisonheft machen.
Bitte kommt alle zahlreich und pünktlich zu Euren Trainingszeiten,
damit die Fotos schnell und reibungslos gemacht werden können.
Es gibt keinen Nachholtermin.
Bitte erscheint im jeweiligen Trikot, die Freizeitgruppe mit dem Bären oder
Beach- Trikot, bei den Aktiven ist es wohl klar!

Bis dann Erich, Karla und Kurt

Heiß ging es her beim 6. SC Weiler Beachvolleyball-Turnier für Freizeit Mannschaften. Der Turniersieger kommt aus Roßwälden „Familie Lumpp“. Im Endspiel besiegten sie die Mannschaft „Riccola“, ebenfalls aus Roßwälden.

Am letzten Donnerstag 15.06.06. trafen sich um 09:00 Uhr bei Sonnenschein und guter Stimmung 14 Mannschaften( 2 Teams waren nicht gekommen) auf der Beach-Anlage in Weiler.
Eine Mannschaft bestand aus 2 weibl. und 2 männl. Spielern, junge, junggebliebene, Familien, Handballer usw. kämpften 2 mal 9 Minuten um die Punkte.Im Vordergrund stand das Spielen mit Gleichgesinnten unter dem Motto:Jux und Freude am Volleyballspielen.
Viele Besucher schauten vorbei, darunter Bürgermeister Wolff mit Familie (ebenfalls ein begeisterter Volleyballspieler), Ortsvorsteher Richard Grünenwald und SCW Vorsitzender Andreas Grandel mit Familie.Um 17:30 Uhr wurden die Endspiele ausgetragen.

Ergebnisse:
1. TGV Roßwälden „Familie Lumpp“
2. TGV Roßwälden „ Riccola“
3. SC Weiler “Beachbiker”
4. SC Weiler „Na und!?“
5. SC Weiler „Knapp daneben“ Foto: 0926 JPG im Anhang
6. SC Weiler „ Cribbi GmbH“
7. TV Ebersbach „Flying Grufties“
8. SC Weiler „ Baggermatsch“
9. CVJM Ebersbach „ Kessler end friends
10.SC Weiler „Jugendraum Weiler“
11.TV Bünzwangen „Sandgleiter“
12 SC Weiler „Beachballer“
13.HSG EB. Bünzwangen „ HGV“
14.SC Weiler „Niagara“

Martin Kreher leitete das Turnier, wie gewohnt, gekonnt.Viele Helfer richteten die Beach- Anlage, backten tolle Kuchen und sorgten dafür,dass alle Spieler und Zuschauer genug zum Essen und Trinken hatten. Vielen Dank.

In der Bildergalerie könnt Ihr alle Fotos ansehen.

Im nächsten Jahr, 7. Juni 2007, werden wir voraussichtlich nicht 16 – sondern nur
12 Teams einladen.( Das Turnier dauerte etwas zu lange.)

Kommen Sie zum
6. großen Freizeit- Jux- Mixed- Beach- Volleyball- Turnier
an den Weilermer Strand.

16 Freizeitmannschaften aus der ganzen Region Ebersbach haben sich angemeldet und werden den Zuschauern,
Eltern, Oma u. Opa, Freunden usw. zeigen,
dass Beach- Volleyball auch ein faszinierender Freizeit- und
Familien- Sport ist. (Nicht nur etwas für Aktive)

Termin: Donnerstag 15. Juni 2006( Fronleichnam)
Treffpunkt: 9:00 Uhr auf unserer Beachanlage.
Spielbeginn: 9:30 Uhr
Finale: Endspiele ca. 18:00 Uhr

Für Getränke , kleine Speisen sowie Kaffee und Kuchen werden wir sorgen.

Sind Sie unsere Gäste bei Volleyball- Freunden.
Bringen Sie bitte Sonne und gute Stimmung mit an den Strand von Weiler.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.