Logo des Sportclubs Weiler ob der Fils 1947 e.V.

Im Pokal leider ausgeschieden
Am Montag empfingen die SCW Herren die Regionalligisten aus Aalen zur dritten Runde im Verbandspokal. Man konnte deutlich sehen, dass die Akteure vom SCW keinen Tag Pause hatten und das Spiel vom Sonntag noch in den Knochen war, allerdings kann das Aus im Pokal nicht damit begründet werden. Der SCW hatte große Probleme, die Angriffe der Aalener abzuwehren. Hinzu kam, dass die eigenen Angriffe oft vom Aalener Block abgewehrt wurden.
Aber das Aus im Pokal ist kein Beinbruch, denn es war wichtiger in der Runde am Tag zuvor einen Meisterschaftsfavoriten auszuschalten, als im Pokal einen Regionalligisten zu schlagen.

Vorschau Samstag 14.10.06
Am kommenden Samstag spielt die 1. Herrenmannschaft des SC Weiler beim Aufsteiger PSV Reutlingen. Allerdings will man Frank immer noch etwas schonen und auf Thomas muss auch leider verzichtet werden, somit ist das Spiel in Reutlingen kein Zuckerschlecken. Spielbeginn in Reutlingen ist um 18:30 Uhr
Die 1 Herrenmannschaft konnte ihr erstes Saisonspiel gegen die TSG Eislingen mit 3:2 gewinnen. Bericht folgt ...
Morgen um 20:30 Uhr geht es gegen die Regionalligavolleyballer aus Aalen in der Weiler Halle um den Einzug in die nächste Runde des Pokales.
Nach einer erfolgreichen Vorbereitung beginnt nun die Hallensaison für die 1. Herrenmannschaft des SC Weiler mit einem Heimspiel am Sonntag, den 8.10. um 15 Uhr in der Hardtschulhalle.
In der Vorbereitungsphase konnten die neuen Mitspieler gut integriert werden, was eine gute Verstärkung bedeutet und somit der SCW auf einen ausgeglichenen Kader um Spielführer Frank zurückgreifen kann.

Zu Gast ist die TSG Eislingen. Die TSG ist keine Unbekannte. Letzte Saison spielte die 1. Herrenmannschaft in der Pokalrunde gegen die Eislinger und konnte dieses Spiel für sich gewinnen. Ein weiterer Bekannter ist Mark Morbach, der nach der letzten Saison nach Eislingen wechselte und nun gleich im ersten Spiel auf seine ehemaligen Mitspieler treffen wird.

Mit den guten Voraussetzungen wär es toll, schon im ersten Spiel mit der Unterstützung der hoffentlich zahlreich erscheinenden Zuschauer und lautstarken Fans, einen Heimsieg einzufahren.

Hallenöffnung:14:30 Uhr
Spielbeginn: 15:00 Uhr

Am Montag den 09.10.06 hat die 1. Herrenmannschaft auch schon das nächste Pflichtspiel und zwar geht es gegen Aalen im Pokal in eine weitere Runde. Die letzten Spiele gegen Aalen gingen leider immer verloren, deshalb ist es jetzt Zeit den Spieß endlich umzudrehen.
Spielbeginn am Montag ist um 20:30 Uhr in der Weiler Gemeindehalle.
Achtung im Ebersbach Stadtblatt erscheint es falsch. Gespielt wird in Weiler. Sorry für den kleinen Fehler :)
Es ist geschafft, die Saison 2006/2007 kann beginnen. Der SCW hat in den letzten 2 Wochen eine erfolgreiche Vorbereitung beendet. Zu beginn stand ein kleines Turnier im heimischen Weiler auf dem Programm. Dort spielte man gegen den Bezirksligisten aus Kirchheim und dem Landesligisten aus Kornwestheim. Gegen Kirchheim lief alles noch nicht so sonderlich rund und der SCW konnte nicht sein Spiel spielen. Das Spiel wurde mit 1:3 an die Gäste aus Kirchheim abgeben. Im Spiel gegen Kornwestheim, trat der SCW ganz anders auf. Sie waren viel selbstbewusster und zeigten ein wunderschönes Spiel. Der SCW gewann verdient mit 3:0.
Das erste Pflichtspiel war das Pokalspiel in Mutlangen. Auch dort konnte der SCW in den ersten zwei Sätzen überzeugen und gewann diese Sätze. Im dritten Satz schlichen sich vereinzelt Fehler ein und man lief oft einem Rückstand hinterher der auch am Ende nicht eingeholt werden konnte. Im vierten Satz, lief alles wieder wie geplant. Mit druckvollen Aufschlägen und einem schönen Angriffsspiel konnte das Spiel mit 3:1 gewonnen werden. Der nächste Gegner ist ein alter bekannter aus Oberliga und Regionalligazeit, es ist die DJK Aalen. Gespielt wird in der heimischen Halle.
Das Vorbereitungsturnier in Murrhard wurde mit einem guten zweiten Platz beendet. Es war allgemein ein gutes Turnier, weil man auf Thomas, Kai und Ahmet verzichten musste und somit nicht jeder auf seiner gewohnten Position spielen konnte.
Nach so vielen guten Nachrichten, ist nun auch eine schlechte Nachricht zu vermelden und zwar hat sich Leistungsträger Frank Stieper beim Vorbereitungsturnier verletzt. Die ganze Mannschaft hofft, dass er zum Saisonauftakt am 08.10.06 in der Hardtschulhalle fit sein wird. Wir wünschen ihm auf jeden Fall eine GUTE BESSERUNG
Die Vorbereitung läuft auf Hochtouren und es gibt einige Neuigkeiten aus den Kreisen der ersten Herrenmannschaft.
Zunächst die etwas schlechtere Nachricht und zwar ist Mark Morbach zum Landesliga Konkurrenten der TSG Eislingen gewechselt. Wenn alles klappt werden wir Mark aber am ersten Spieltag (Sonntag 08.10.06) in der Hardschulhalle in Ebersbach begrüßen dürfen, denn dort findet gleich das Derby aus dem Filstal statt.
Die guten Nachrichten sind zwei Neuverpflichtungen. Zum einen konnte der SCW Ahmet Arifovic von Salach an Board ziehen. Er hat letztes Jahr in der A-Klasse noch gegen unsere zweite Mannschaft gespielt. Des Weiteren konnte der SCW einen Legionär aus der Bayernliga für sich gewinnen. Er heißt Thomas Fuchs und hat sich sehr gut in die Truppe integriert. Auch Simon Steinhübel wird den SCW wieder zur Seite stehen allerdings nur als Libero. Ansonsten bleibt alles beim Alten.
Jetzt ist es wichtig, dass die Mannschaft an die Leistungen der letzten Oberligasaison anknüpft. Um dies zu testen findet am Sonntag den 17.10.06 ein kleines Turnier in der Weiler Gemeindehalle statt. Zu Gast werden der SVL Kirchheim (Bezirksliga) und den TV Kornwestheim (Landesliga) sein. Spielbeginn ist um 16.30 Uhr mit dem Spiel Kirschheim gegen Kornwestheim. Anschließend spielt Weiler gegen die Gäste.
Am Donnerstag den 21.09.06 hat der SCW sein erstes Pflichtspiel und zwar geht es gegen den TSV Mutlangen um den Verbandspokal.
Am Sonntag den 24.09.06 ist der SCW in Murrhard auf einem Vorbereitungsturnier, um den letzten Feinschliff der Mannschaft zu Verpassen.
Geplant ist noch das Ein oder Andere Freundschaftsspiel, sodass am 08.10.06 mit einem Sieg in die Runde gestartet werden kann.

Wie immer freut sich der SCW auch an diesem Sonntag auf ein paar Zuschauer.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.